A 6 - A 9 Ehegericht, 1515-1798 (Klasse)

Archive plan context


Ref. code:A 6 - A 9
Title:Ehegericht
Inhalt und Form:Gericht in der Stadt Zürich zur Beurteilung von Ehesachen, das 1525 im Zusammenhang mit der Reformation eingerichtet wurde und das im Gebiet des Kantons Zürich das bischöfliche Ehegericht in Konstanz ablöste. Das Ehegericht des Alten Zürcher Stadtstaates gab es von der Reformation 1525 bis zur helvetischen Revolution von 1798.
Die vorliegenden Bestände A 6 bis A 9 bestehen zur Hauptsache aus Akten, die vom Ehegericht, von Untersuchungsbehörden oder von Ratskommissionen in Form von Weisungen, Appellationen, Strafuntersuchungen oder Gutachten an den Rat zum Entscheid gelangten. Eine Ausnahme stellt der kleine Bestand A 8 a dar, der einige Zuschriften an das Ehegericht enthält und nicht aus dem Ratsarchiv, sondern aus dem Gerichtsarchiv selbst herrührt.
Die Aktenbestände ergänzen das Protokoll des Ehegerichts und das Protokoll des Rates, in denen die Gerichtsentscheide und Ratsbeschlüsse festgehalten sind.
Die Akten wurden in den Jahren 2014 bis 2016 konservatorisch behandelt, neu verpackt und durch Meinrad Suter in der vorliegenden Form geordnet und verzeichnet.
Literaturhinweis: Lukas Grünenfelder, Das Zürcher Ehegericht. Eheschliessung, Ehescheidung und Ehetrennung nach der erneuerten Satzung von 1698, Zürich 2007 (mit Literaturverzeichnis).
ms, 05.04.2017
Creation date(s):1515 - 1798
Creation date(s), scattered dates:to 1821
Number:8196
Level:Klasse
Ref. code AP:A 6 - A 9
 

Related units of description

Related units of description:Siehe:
YY 1 Entscheidungen und Protokolle bzw. Urteilsbücher, 1525-1799 (Klasse)
 

Usage

Permission required:[Leer]
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:[Leer]
 

URL for this unit of description

URL: https://suche.staatsarchiv.djiktzh.ch/detail.aspx?ID=3728765
 

Social Media

Share
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de en fr
State Archives of Zurich ONLINE CATALOGUE