PLAN O Kanton Zürich: Militärpläne, 1643-2007 (Fonds)

Archive plan context


Ref. code:PLAN O
Title:Kanton Zürich: Militärpläne
Inhalt und Form:Der Fonds umfasst Karten und Pläne militärischen Inhalts aus vier Jahrhunderten, wobei der Schwerpunkt auf dem 19. Jahrhundert liegt. Neben den das Zürcher Territorium betreffenden Plänen liegen vereinzelt auch Exemplare vor, welche sich auf ausserzürcherische Gebiete oder auf die gesamte Schweiz beziehen.
Aus dem 17. Jahrhundert stammen 13 Karten, darunter die während und nach dem Dreissigjährigen Krieg entstandenen Zürcher Militärkarten von Hans Conrad Gyger (1599-1674). Dieser fertigte im Jahr 1643 die sogenannte Hochwachtenkarte an, auf welcher zum ersten Mal alle zehn Militärquartiere Zürichs sowie das Hochwachtensystem mit dem zugehörigen Melde- und Alarmnetz abgebildet waren, und in den Jahren 1644 und 1659-1660 erstellte er im Auftrag der Zürcher Obrigkeit je eigene Karten zu den einzelnen Militärquartieren.
Kartografische Darstellungen der Militärquartiere und der Hochwachten des Kantons Zürich sind auch aus dem 18. Jahrhundert vorhanden. Besonders erwähnenswert sind die Übersichtskarte von 1733, die grossformatige Manuskriptkarte des Quartiers Wädenswil mit Einbezug der angrenzenden Zentralschweizer Gebiete von 1748 sowie die von Sigmund Spitteler (1732-1818) im Jahr 1800 verfertigten Kopien der Gyger'schen Militärquartierkarten.
Das Hauptthema der nach 1750 entstandenen Pläne dieses Fonds bilden militärische Anlagen: Zunächst Fortifikationen aller Art, insbesondere die Befestigung der Stadt Zürich mit ihren Schanzen und Bollwerken, und ab den 1830er-Jahren Waffenplätze, Kasernen, Munitionsmagazine, Zeughäuser und Militärstallungen auf dem Gebiet der heutigen Stadt Zürich. Vermutlich aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs stammen 37 allgemeine Pläne zum Bau von Luftschutzräumen.

Benutzte Literatur:
Sigg, Otto: Das Karten- und Planarchiv des Staatsarchivs Zürich, Zürich 2004, in: Bühler, Jürg (Red.): Kartographische Sammlungen in der Schweiz, Beiträge über ausgewählte Sammlungen und zur Kartographiegeschichte der Schweiz, Bern 2010, S. 192-193
Creation date(s):1643 - 2007
Running meters:15.80
Gigabyte:45.70
Number:230
Aktenbildner:Etwa 30 Pläne dieses Fonds stammen aus der Provenienz des kantonalen Tiefbau- und Hochbauwesens. Bei allen anderen Plänen fehlen Angaben zu den Aktenbildenden Stellen. Wo bekannt, ist die Aktenbildende Stelle auf Stufe Dokument im Feld Provenienz nachgewiesen.
Fondsgeschichte:Bei knapp der Hälfte der Pläne dieses Fonds sind Informationen zu ihrer Übernahme vorhanden. Diese Pläne gelangten durch eine Ablieferung der Staatskasse von 1912, durch fünf Ablieferungen des Hochbauamts der Jahre 1956-1966 sowie durch vereinzelte Schenkungen ins Staatsarchiv. Die jeweilige Ablieferung ist auf Stufe Dokument im Feld Abliefernde Stelle nachgewiesen.
Die Erschliessung des Fonds erfolgte im Rahmen des Projekts Aufbereitung der Sammlung Karten und Pläne von November 2011 bis Juli 2013 unter der Leitung von Matthias Wild. Die vorhandene Ordnung (Reihenfolge der Pläne aufsteigend nach ihrer Signatur) wurde belassen. Die Verzeichnung wurde von Regula Giger und die Verarbeitung der Digitalisate von Monika Rhyner und Matthias Wild vorgenommen. Der Fondsbeschrieb wurde von Matthias Wild angefertigt.
Access regulations:Es gelten die gleichen Einschränkungs- und Schutzfristen wie für staatliche Unterlagen.
Publications:Dürst, Arthur: Die Zürcher Militärquartierkarten 1644-1660 von Hans Conrad Gyger, Begleittext zur Faksimileausgabe, Zürich 1977
Related material:Akten zu den Militärquartierkarten von Hans Conrad Gyger finden sich unter den Signaturen A 29.2, A 37.1, B II 515 (p. 35 und 36), E I 22 (Act. 28 und 57) sowie F III 32.
Akten zum kantonalen Militärwesen finden sich in der Abteilung Q und unter den Signaturen K III 318 - K III 327, RR II 95 - RR II 98 und V II 37 - V II 46 im Pertinenzarchiv sowie im Fonds der Direktion des Militärs im Provenienzarchiv.
Level:Fonds
Ref. code AP:PLAN O
 

Related units of description

Related units of description:Siehe:
A 29.2 Kriegssachen und Reissachen, Allgemeines, 1641-1663 (Dossier)

Siehe:
A 37.1 Zeugamt, 1524-1693 (Dossier)

Siehe:
B II 515 Ratsmanuale des Baptistalrats des Unterschreibers, 1661 (Dossier)

Siehe:
E I 22 Bibliotheken, Bücher, Dedikationen, 1604-1797 (Dossier)

Siehe:
K III 321 - K III 327 Innere Militärorganisation, Zeughäuser, Pulver-Handel, Fortifikationen (Band IX, Trucken 321-327), 1807-1816 (Klasse)

Siehe:
K III 318 - K III 320 Innere Militärorganisation, Zeughäuser, Pulver-Handel, Fortifikationen (Band VIII, Trucken 318-320), 1803-1807 (Klasse)

Siehe:
F III 32 Seckelamt, 1396-1798 (Dossier)

Siehe:
Q Militär und Zeughaus, 1514-1990 (Abteilung)

Siehe:
Direktion des Militärs, 1884-2004 (Fonds)

Siehe:
RR II 95 Rechnungen über das Militärwesen, 1805.01-1946 (Klasse)

Siehe:
RR II 95 a Bussenrechnungen der Militärdirektion, 1871-1879 (Dossier)

Siehe:
RR II 95 b Militärpflichtersatzrechnungen der Bezirkskommandanten, 1869-1879 (Klasse)

Siehe:
RR II 96 Rechnungen resp. Jahresrechnungen der Direktion des Militärs (und des Gefängniswesens), 1886-1980 (Klasse)

Siehe:
RR II 96 a Rechnungen über den Waffenplatzvertrag, 1905-1907 (Klasse)

Siehe:
RR II 96 b Rechnung über den Sicherheitsdienst infolge des Generalstreiks, 1912 (Dossier)

Siehe:
RR II 97 Liquidationsrechnungen über die Verlegung der Militäranstalten, 1864-1876 (Klasse)

Siehe:
RR II 98 Rechnungen des Militär-Ersparnisfonds, 1806.07-1832 (Klasse)

Siehe:
V II 37 - V II 46 Militärische Gebäude, Militäranstalten, 1803-1921 (Klasse)
 

Usage

Permission required:[Leer]
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:[Leer]
 

URL for this unit of description

URL: https://suche.staatsarchiv.djiktzh.ch/detail.aspx?ID=315914
 

Social Media

Share
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de en fr
State Archives of Zurich ONLINE CATALOGUE