C VI 1, VI, Nr. 6 a Gottfried von Strassburg: Tristan, 1270 (ca.)-1280 (ca.) (Dossier)

Archive plan context


Identifikation und Inhalt

Ref. code:C VI 1, VI, Nr. 6 a
Title:Gottfried von Strassburg: Tristan
Inhalt und Form:4 Doppelblätter (fol. 30 r - 35 v) einer Prachthandschrift des mittelhochdeutschen Versromans (in Verbindung mit Wolfram von Eschenbach, Parzival), umfassend die Verse 2207-2482, 3035-3312, 3865-4140, 4694-4970, 14373-14928.
Rote und blaue, leicht verzierte Initialen. Text in drei Spalten. - Alemannisch mit mitteldeutschem Einschlag (elsässische Herkunft?).
Die Fragmente gehören nach René Wetzel "zu den schönsten Zeugen der 'Tristan'-Überlieferung".

Rekonstruktion der Handschrift und Überlieferungsgeschichte der Fragmente:
- Fol. 30, 33, 34, 35 = ursprünglich fol. IX, XVIII und LIII-LIV, verwendet als Einbandmakulatur der Rechnung des Hinteramts von 1580/1581 von Hans Bartholomäus Brunner (gest. 1603), ab 1577 Amtmann des Hinteramts; 1883 von Staatsarchivar Paul Schweizer entdeckt (vgl. dazu Beschreibendes Verzeichnis Paul Schweizer, Nr. 16) und durch Jakob Baechtold abgelöst und im Oktober 1883 publiziert (Hs. z).
- Fol. 31 und 32 = ursprünglich fol. XII und XV, verwendet als Einbandmakulatur der Rechnung des Hinteramts von 1581/1582 von Hans Bartholomäus Brunner (gest. 1603), ab 1577 Amtmann des Hinteramts; überliefert im Nachlass von Gerold Meyer von Knonau (1843-1931), wohl aus Vorbesitz seines Vaters, Staatsarchivar Gerold Meyer von Knonau, 1933 von Emmy Caflisch-Einicher publiziert und von der Zentralbibliothek Zürich an das Staatsarchiv abgetreten (Hs. z1).

Vgl. die alte Foliierung XVIII und die Vermerke fol. 30 r: Augustiner Ampts Rechnung 1580. - Hanss Barthlome Brenner Amptman. (Auf dem Rücken:) 1580. - Fol. 31 r (am unteren Rand): Zims (!) Buoch Im a(pril?)i 1581 Jar und demnach im 1582 ... Des unnderen Ampts zun Augenstyienern M. Partli Brünner. - Fol. 34 v: 1581. - Fol. 35 r: Augustinerampts Rechnung 1581. - Hanss Barthlome Brunner Amptman.

Die Blätter wurden bei der Katalogisierung (1935) in ihrer ursprünglichen Lage vereinigt.
Creation date(s):approx. 1270 - approx. 1280
Number:1
Archival Material Types:Fragment

Dokumentspezifische Merkmale

Preview:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
    
Dimensions W x H (cm):23.5 x 34.0
Technique:Tusche
Trägermaterial:Pergament
Language:Deutsch
Schreiber:Schreiber des Willehalm von Orlens von Rudolf von Ems (Bayerische Staatsbibliothek München, Cgm 63)

Weitere Angaben

Former reference codes:Mohlberg, C VI 1, VI, 6 (Bl. 30-35)
C VI 1, VI, fol. 30-35
C VI 1, VI, Nr. 6
Provenienz:Nachlass Gerold Meyer von Knonau (1843-1931)
Abliefernde Stelle:Zentralbibliothek Zürich; Ablieferung vom 18. Februar 1933 (Schenkung)
Publikationen:Edition und Beschreibung: Jakob Baechtold, Züricher Tristan-Bruchstücke, in: Germania. Vierteljahrsschrift für deutsche Alterthumskunde 29, 1884, S. 71-85, bes. S. 72-84 (Text von fol. 30, 33, 34, 35); Emmy Caflisch-Einicher, Mittelhochdeutsche Fragmente der Zentralbibliothek Zürich, in: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 57, 1933, S. 284-298, bes. S. 291-298 (Text von fol. 31, 32)
Edition des Gesamtwerks: Gottfried von Strassburg, Tristan, Bd. 1: Text, hg. von Karl Marold, unveränderter fünfter Abdruck nach dem dritten, mit einem auf Grund von Friedrich Rankes Kollationen verbesserten kritischen Apparat, besorgt und mit einem Nachwort versehen von Werner Schröder, Berlin und New York 2004, bes. S. LIII, 344 (Beschreibung der Fragmente), 348 (Stemma der Tristan-Überlieferung)
Beschreibung: Mohlberg 1952, S. 332
Literatur: René Wetzel, Die handschriftliche Überlieferung des "Tristan" Gottfrieds von Strassburg. Untersucht an ihren Fragmenten, Freiburg (Schweiz) 1992 (Germanistica Friburgensia. 13), S. 51, 212-255; edele frouwen - schoene man. Die Manessische Liederhandschrift in Zürich, Ausstellungskatalog von Claudia Brinker und Dione Flühler-Kreis, Zürich 1991, S. 37-38 (Max Schiendorfer) und Katalogteil, S. 187, Nr. 2b
Nachweis: Handschriftencensus - Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters (mit Literatur)
Abbildung: Hans Dürst, Rittertum. Schweizerische Dokumente, Hochadel im Aargau, Ausstellungskatalog, Aarau 1960 (Dokumente zur aargauischen Kulturgeschichte. 2), S. 157, Nr. 193
Weblinks:Handschriftencensus
Level:Dossier
Ref. code AP:C VI 1, VI, Nr. 6 a
 

Related units of description

Related units of description:Fortsetzung siehe:
C VI 1, VI, Nr. 6 b Wolfram von Eschenbach: Parzival, 1270 (ca.)-1280 (ca.) (Dokument)

Versetzt von:
F III 15 Hinteramt, 1526-1798 (Dossier)
 

Files

Files:
 

Usage

Permission required:[Leer]
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:[Leer]
 

URL for this unit of description

URL: https://suche.staatsarchiv.djiktzh.ch/detail.aspx?ID=285191
 

Social Media

Share
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de en fr
State Archives of Zurich ONLINE CATALOGUE