C II 12, Nr. 418 Messstiftung von Beringer von Landenberg-Greifensee dem Alten in der Kirche Uster, der Grablege seines Geschlechts, 1448.04.25 (Dokument)

Archive plan context


Identifikation und Inhalt

Ref. code:C II 12, Nr. 418
Title:Messstiftung von Beringer von Landenberg-Greifensee dem Alten in der Kirche Uster, der Grablege seines Geschlechts
Brief:Beringer von Landemberg von Griffensee der Alte beurkundet in Anbetracht der Tatsache, dass langfristige Dinge schriftlich festzuhalten sind, dass er mit Zustimmung seiner Söhne Hug und Beringer dem Jungen für sein Seelenheil sowie für das seiner Vorfahren eine ewige Messe und Pfründe in [der Kirche] Uster gestiftet hat, wo alle seine Vorfahren begraben liegen und wo auch alle seine Nachkommen bestattet werden sollen. Die Stiftung geschieht in der Ehre Mariens, die eine Mittlerin ist zwischen ihrem Gotteskind und dem Sünder, sowie in der Ehre des Heiligen Gutes "uff dem Seefeld" und der Märtyrer und Nothelfer Sebastian, Antonius, Leonhard, Barbara und Margareta. Sie wird von Beringer dotiert mit seinem Haus in der Stadt Frouwenveld, das zwischen dem Haus von Caspar zum Tor und dem von Esslinger liegt [vgl. auch BürgerA Frauenfeld, II D 1a (Steuerverzeichnis von 1448)], und das er vom Jopen geerbt hat, im Weiteren mit einem kleinen Gut in Matzingen, das er für 100 Pfund Haller Costentzer Währung von den Frauen der Samnung zu Wyl gekauft hat (um welche Summe es sein Sohn von der Pfründe auch wieder zurückkaufen kann), mit 100 Rheinischen Goldgulden, die umgehend anzulegen sind, sowie mit 12 Betten, 9 Kopfkissen ("hoptpfullwen" [d.h. in Bettbreite]), 17 [eigentliche] Kopfkissen ("hoptküssi"), 8 Sackkissen, 6 Kannen, 1 Wassergefäss ("giesvass"), 1 Messgefäss, 2 Schreibtischen, 12 kleinen und grossen Zinnschüsseln, 8 Kochtöpfen ("erin häffen"), 10 kleinen und grossen Kesseln, 2 Panzern, 1 Eisenhut, allem seinem Kleinod, 1 vergoldeten Silberkelch, 1 schwarzen Messgewand aus Samt mit Zubehör, 1 Messbuch, 6 Trögen, 4 Bettgestellen, 6 kleinen und grossen Weinfässern, Leintüchern, Tischtüchern, Tüchern zum Abtrocknen ("zwächellen") und sämtlicher weiterer Fahrhabe. Beringer behält sich das Besetzungsrecht der Pfründe vor; nach seinem Tod soll es jeweils dem Ältesten von Landenberg-Greifensee zustehen. Ansprüche auf das Erbe der Kapläne und Priester der Pfründe werden keine erhoben. (In der ausführlichen Arenga heisst es weiter: "... und hab angesechen und betrachtet, dz ich hie lig bloed, krank und in gottes gewalt und all stunden wartende bin, wenn mir gott mit siner allmaechtikait rueffe und sin gnaud und barmhertzikait mit mir tailen sye, ouch daby bekent, daz nicht[s] gewissens ist denn der tod und nicht[s] ungewisser dann die stund des todes, darumb mir notturfftig ist, zuo gedenken wie ich min selhail schaffe, also wenn mir gott mit sin allmaechtikait rueffe, dz ich berait sye und min sel an enerwelt in ruo und gnaud der ewigen sälikait gesetzt werd.") Beringer und seine beiden Söhne siegeln.
Creation date(s):4/25/1448
Number:1
Archival Material Types:Urkunde/Urkundenabschrift

Dokumentspezifische Merkmale

Kollation:Original, Pergament. Alle drei Siegel hängen.
UBZH/URStAZH:Regest: URStAZH, Bd. 7, Nr. 9365
City:Uster, Kirche, Altar, Sebastian; Uster, Kirche, Messstiftung; Uster, Kirche, Grablege der Landenberg-Greifensee; Seefeld (?), Heiliges Gut; Frauenfeld, Beringer von Landenberg-Greifensee; Frauenfeld, Thor, Kaspar zum; Frauenfeld, Esslinger; Matzingen, Gut; Wil, Schwesternhaus; Frauenfeld, Haus von Beringer von Landenberg-Greifensee, Inventar Hausrat; Uster, Kirche, Kaplan
Personenregister URStAZH:Landenberg-Greifensee, Beringer von, d. A.; Landenberg-Greifensee, Beringer von, d. J.; Landenberg-Greifensee, Hug von; Zum Thor, Kaspar; Esslinger; Job

Weitere Angaben

Kopien bzw. Reproduktionen:Mikrofilm
Level:Dokument
Ref. code AP:C II 12, Nr. 418
 

Usage

End of term of protection:4/25/1478
Permission required:[Leer]
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:[Leer]
 

URL for this unit of description

URL: https://suche.staatsarchiv.djiktzh.ch/detail.aspx?ID=480050
 

Social Media

Share
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de en fr
State Archives of Zurich ONLINE CATALOGUE